Die Bio-Tonne

Bio Tonne Titel

... ist mittlerweile fester Bestandteil der Abfallentsorgung in allen Orten im Kreis Pinneberg. Vom Teebeutel über die Bananenschale bis hin zu zerkleinerten Sträuchern, Topfpflanzen, ... das alles kann in den braunen Behälter. 30 - 40 % des Gesamtmülls macht der Bio-Anteil in einem Durchschnittshaushalt aus.
Die Sammlung ist sinnvoll, denn aus dem Bioabfall kann ein Qualitätskompost hergestellt werden, der als  Dünger und zur Bodenverbesserung eingesetzt wird.

Weil die separate Behandlung von Bioabfall ohne "wenn und aber" sinnvoll ist, ist die Trennung Pflicht! Das heißt entweder muss eine Bio-Tonne genutzt werden oder die kompostierbaren Abfälle müssen selber kompostiert werden. Hierzu geben wir Ihnen allerhand Tipps und Empfehlungen.

Eine kleine Bio-Tonne ist im übrigen gar nicht teuer. Schauen Sie sich die Preise einfach mal an. Um eine Bio-Tonne anzumelden, zu vergrößern oder zu verkleinern ist es am bequemsten unser Online-Formular auszufüllen. Natürlich gibt es auch einen Bestell-Vordruck für den Post- und Faxversand.

Der Umgang mit der Bio-Tonne sollte gewissenhaft und bei bestimmten Gegebenheiten etwas sorgsamer erfolgen. Dazu haben wir rechts spezielle Informationen zusammengestellt.