Abfallinfo 2022

Abfallfibel_2022

Die Abfallinfo 2022 wird an alle Haushalte verteilt

Nach vielen Jahren der Lektüre "Abfallfibel" in Buchform, bekommen seit 3 Jahren alle Haushalte im Kreis Pinneberg eine etwas schlankere Version mit 8 Seiten und dem Titel "Abfallinfo". Das ist - so unser Eindruck - gut angekommen, denn am Ende abtrennbar ist nach wie vor der jeweils örtliche Abfuhrplan mit allen Entsorgungsterminen enthalten.

Auch in diesem Jahr beginnt jetzt die Verteilung und wir hoffen, dass in allen 48 Orte, Gemeinden und Städten, also letztendlich bei jedem Haushalt, die richtige Regionalausgabe mit dem korrekten Abfuhrplan im Briefkasten landet. Die aktuelle Ausgabe 2022 wird vom 2. bis 23. Dezember an sämtliche Haushalte über die Post im Kreis Pinneberg verteilt.

Thematisch behandelt der Infoflyer die wichtigsten Themen rund um Wertstoffe und Abfall: Dazu gehört Sperrmüll & E-Schrott, das Themengebiet Verpackungsabfälle, Altpapier, Biomüll und natürlich alles zu den Entgelten und der Bestellung von Abfallbehältern. Auch die wichtigsten Ansprechpartner und Öffnungszeiten sind abgedruckt. Wenn es allerdings ins Detail geht, wird darauf verwiesen, sich die weitergehenden Infos hier auf der Homepage, über die Abfallapp oder das Service-Telefon (04121/4502 4502) zu holen.

In dem 8 seitigen Faltblatt wird gleich zu Anfang an alle Haushalte appelliert, sich besonders für die getrennte Bioabfallsammlung zu engagieren und mitzuhelfen, dass der Bioabfall wirklich frei von Verunreinigungen ist, damit ein Qualitätskompost erzeugt werden kann, der später optimal eingesetzt werden kann.

Werfen Sie schon jetzt einen Blick in die Abfallinfo 2022.

Regionaler Abfuhrplan wieder abtrennbar im Flyer enthalten

Wichtiger Bestandteil der neuen Abfallinfo sind die regionalen Abfuhrkalender. Sie sind abtrennbar am Ende des Flyers angefügt. So kann jeder  Bürger für seinen Wohnort auf einen Blick sehen, wann sein Restabfallbehälter, die Bio-Tonne, wann der Gelbe Sack oder das Altpapier abgeholt werden und zu welchem Termin das Schadstoffmobil in die Nähe des Wohnortes kommt.

Der Download der einzelnen Pläne ist im übrigen bereits jetzt möglich!

Besonders wichtig wird dieser örtliche Abfuhr-Kalender immer auch vor und nach den Feiertagen, wenn die Termine vom gewohnten Rhythmus abweichen.

Sollten Sie bis zum 23. Dezember keine Abfallinfo im Briefkasten haben, melden Sie sich bitte bei unserem Service-Team unter: 0 41 21/4502 4502.