Neu: Die Recyclingstation Quickborn

02.08.2021, 08:15 Uhr

Am 2. August ist in der Straße Güttloh in Quickborn Süd die erste Recyclingstation im Kreis PI eröffnet worden. Damit soll der Recyclinghof in Tornesch entlastet und den Bürgerinnen und Bürgern im Norden des Kreisgebietes eine weitere Entsorgungsmöglichkeit angeboten werden.

In Quickborn werden ausschließlich Kleinmengen aus Haushalten von Bewohnern aus dem Kreis PI angenommen. Anlieferungen von kompletten
Haushaltsauflösungen sind auf dem kleinen Platz in Quickborn nicht möglich.
Leider können auch nur PKW anliefern und keine Fahrzeuge über 3,5 Tonnen. Dazu ist der Platz nicht groß genug.

An der neuen Recyclingstation „Güttloh“ werden folgende Wertstoffe angenommen:

  • Sperrmüll (Federkernmöbel, Matratzen, Teppiche)
  • Möbelholz (Tische, Stühle, Regale, Schränke)
  • Metalle
  • Papier und Pappe
  • Flaschenglas (Weiß und Bunt)
  • Grünabfälle

Bei der Abgabe von Grünabfällen (Rasenschnitt, Laub und Heckenschnitt) wird eine Gebühr fällig.

Folgende Abfälle können in Quickborn leider nicht angenommen werden:
Baustellenabfälle, Bauschutt, Fliesen, Ytong, Rigips, Erde, Bodenaushub,
Hausmüll, Sonderabfälle, Asbestzementabfälle, Dämmmaterial, Altreifen, Stämme.
Auch E-Schrott (Elektroaltgeräte) werden in Quickborn nicht angenommen.
Diese Abfälle können und müssen nach wie vor auf dem Recyclinghof in Tornesch angeliefert werden.


Öffnungszeiten der Recyclingstation Quickborn:

Montag / Mittwoch / Freitag 15.00 – 19.00 Uhr
Dienstag / Donnerstag 7.00 – 11.00 Uhr
Samstag* 9.00 – 12.00 Uhr

* Die Recyclingstation hat nur während der Gartensaison vom 01.03. – 31.10. auch am Samstag geöffnet.

02.08.2021 08:15:27