Ein frohes neues Jahr!

Wir wünschen allen unseren Abfallkunden einen perfekten Start ins neue Jahr. Auch 2018 werden wir Sie mit aktuellen Infos versorgen, wie zum Beispiel Abfuhrverschiebungen, aktuell jetzt die Veränderungen der Containerstandorte, Neuerungen bei der Annahme von Sperrmüll, veränderte Abfuhrtage in einigen Orten seit Anfang Januar,.....

Akuelles

Schneefall: Gelbe Säcke, Blaue Tonnen und Resttonnen bleiben stehen

Witterungsbedingt findet die Nachentsorgung der Resttonnen in Pinneberg (Am Hünengrab, Bredenmoor, Dachspfad, Eichhörnchenweg, Fuchsbau, Hasenkehre, Hogenkamp, Igelweg, Kiefernweg, Rehhagen, Tannenweg, Voßbarg) am 19.01. statt. Die Papiertonnen werden am 19.01. in Teilen von Hasloh, Haselau, Haseldorf, Hetlingen nachgefahren.Die Gelben Säcke werden am Samstag, 20.01. in folgenden Orten geholt:  Borstel-Hoheraden (In de Masch, Kirchenstieg). Seeth Ekholt, Bokholt Hanredder, der östliche Teil von Brande- Hörnerkirchen, Osterhorn, Prisdorf, Groß O.-Aspern (Großer Kamp). Klein Offenseth Sparrieshoop.
Abfuhr am 19.01. in Pinneberg: Hier konnten die Straßen An den Fischteichen, Osterloher Weg und Ratsberg nicht angefahren werden. Die Nachleerung der Resttonnen ist am 23.01. geplant.


Veränderungen bei den Containerstandorten

In insgesamt 11 Städten und Gemeinden im Kreis Pinneberg gibt es ab 15. Januar Veränderungen bei den Standorten für Glas- und Papiercontainer. Einige Standorte "ziehen um", einige entfallen und einige kommen neu hinzu. Hier schon mal die Übersicht!


2018: einige geänderte Abfuhrtage

Achtung: Änderungen bei einzelnen Abfuhrtagen ab 2018 in Bilsen, Heidgraben, Prisdorf sowie in einzelnen Straßen beim Altpapier in Quickborn. Hier die Übersicht mit den Änderungen!


Abfallfibel 2018: Verteilung abgeschlossen

Die Verteilung der Abfallfibel/Abfuhrpläne 2018 durch die Post ist  abgeschlossen!
Wer jetzt noch kein Exemplar bekommen hat kann Fibel und Abfuhrpläne bei den örtlichen Ämtern und Gemeinden beziehen bzw. sich von uns zuschicken lassen.
Warum die Fibel und die Pläne wichtig für Sie sind.


weitere Neuigkeiten anzeigen